Militärische Kommunikationstechnik Gunnar Teege

ISBN: 9783837093568

Published: February 2nd 2009

Paperback

300 pages


Description

Militärische Kommunikationstechnik  by  Gunnar Teege

Militärische Kommunikationstechnik by Gunnar Teege
February 2nd 2009 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 300 pages | ISBN: 9783837093568 | 7.49 Mb

Wer heute von Funknetzen spricht, meint damit meist ein WLAN. Nur wenige denken noch an die Mobilfunknetze UMTS oder GSM. Daß auch im Bereich der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ein hoher Bedarf an mobiler Kommunikation bestehtMoreWer heute von Funknetzen spricht, meint damit meist ein WLAN.

Nur wenige denken noch an die Mobilfunknetze UMTS oder GSM. Daß auch im Bereich der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ein hoher Bedarf an mobiler Kommunikation besteht und insbesondere die Bundeswehr sowie NATO-Partner ihre eigenen Technologien entwickelt haben, ist nur wenigen bewußt.Dabei haben gerade diese Organisationen sehr hohe technische Anforderungen, die zu interessanten Lösungen führen. So müssen bei internationalen Einsätzen, wie dem Schutz von Frachtern vor Piraten vor der Küste Somalias, Lagedaten schnell und sicher nach Deutschland und Befehle zurück übertragen werden.

Dabei sind höchste Sicherheitsanforderungen zu erfüllen, um Dritten ein Abhören der Kommunikation unmöglich zu machen. Gerade für sichere Verschlüsselung war das Militär lange Zeit die treibende Kraft.Auch sind militärische Lagen in der Regel sehr mobil. Sogar die gesamte notwendige Infrastruktur muß vor Ort aufgebaut werden, schnell verlastbar sein und auch unter widrigen Bedingungen funktionieren.

Das sind Anforderungen, die in abgemilderter Form auch den Katastrophenschutz oder das technische Hilfswerk betreffen.Heutzutage ist kaum eine Armee mehr allein im Einsatz, stets sind verbündete Nationen beteiligt, die möglicher Weise unterschiedliche Standards zum Nachrichtenaustausch nutzen. Durch entsprechende Hard- und Software muß eine Interoperabilität zwischen den Systemen erreicht werden, so daß ein Datenaustausch über mehr als nur die Drehstuhlschnittstelle möglich ist.Die Daten müssen in geeigneter Weise sichtbar gemacht werden.

Dabei haben Führungskräfte andere Anforderungen an die Darstellung als ein einzelner Infanterist. Wie dies technisch durchgängig erreicht werden kann, zeigt dieser Band auch auf. Dabei wird ein interessantes Spektrum von Anwendungen der Informatik, der technischen Informatik und Elektrotechnik aufgezeigt.Eine Besonderheit des vorliegendes Buches ist, daß alle Autoren sowohl Offi-ziere der Bundeswehr als auch Absolventen der Informatik sind. Dadurch verfügen sie zum einen über einen berufspraktischen Hintergrund und das notwendige Handlungswissen über die Anwendung der vorgestellten Systeme, gleichzeitig aber auch über den theoretischen Background des Studiums.

Durch diese Kombination ist ein praktisch hoch relevanter und gleichzeitig theoretisch fundierter Band entstanden.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Militärische Kommunikationstechnik":


biurokrolewnypiki.pl

©2010-2015 | DMCA | Contact us